. .

english

Terminvorschau

In der untenstehenden Liste finden Sie eine Übersicht über ausgewählte öffentliche Verhandlungen des Verwaltungsgerichts München.

Wir sind um ständige Aktualisierung bemüht; dennoch können wir nicht ausschließen, dass Termine kurzfristig verlegt oder aufgehoben werden. Die Terminvorschau ist ein unverbindliches Informationsangebot der Pressestelle; rechtliche Verbindlichkeit kommt ausschließlich den Ladungen, Tagesordnungen und weiteren Verlautbarungen des Gerichts für den jeweiligen Termin zu. Soweit nicht anders angegeben, finden die Verhandlungen im Verwaltungsgericht in München, Bayerstraße 30 statt.

Sollten Sie Film- oder Fernsehaufnahmen planen, bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.
 

TerminBeklagterBetreff
24.11.2020
10:00 Uhr
Sitzungssaal 2
Freistaat BayernAblehnung der Einstellung in den Polizeivollzugsdienst wegen Tätowierung

Der Kläger (Soldat auf Zeit) geht gegen die Ablehnung seiner Einstellung in den Polizeivollzugsdienst (2. Qualifikationsebene) vor. Der Kläger trägt auf dem Rücken eine von einer Schulter zur anderen reichende Tätowierung „Blaue Augen Blaues Blut“ in Frakturschrift, in der Mitte befindet sich zwischen dem Text ein Eisernes Kreuz. Die Tätowierung stehe nach Ansicht der Polizei nicht in Einklang mit den Grundsätzen der freiheitlichen demokratischen Grundordnung, da ihr eine nationalsozialistische Botschaft zukomme.

(M 5 K 18.4406)