. .

english

Willkommen bei der bayerischen Verwaltungsgerichtsbarkeit

KerstenKersten
Präsident

Ich freue mich, dass Sie sich für unsere Homepage interessieren und begrüße Sie herzlich auf unserem Internetangebot.

Wir möchten Ihnen auf diesen Seiten einen kurzen Abriss über die bayerische Verwaltungsgerichtsbarkeit, ihre Gerichtsstandorte, ihre Geschichte und ihre Aufgaben geben. In den Pressemitteilungen finden Sie aktuelle Meldungen über Gerichtsentscheidungen und weitere Neuigkeiten.

Beachten Sie dabei bitte unbedingt, dass nur am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof und am Verwaltungsgericht München seit 01. Mai 2016 der Elektronische Rechtsverkehr eröffnet ist.

An den Verwaltungsgerichten Ansbach, Augsburg, Bayreuth, Regensburg und Würzburg müssen Rechtsmittel, rechtswirksame Erklärungen, Schriftsätze usw. – wie bisher – schriftlich ausschließlich auf Papier oder mit Telefax eingereicht werden. Einfache E-Mail ist nicht geeignet, verfahrensrelevante Schriftsätze zu übersenden! Dies gilt auch für den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof und das Verwaltungsgericht München, sofern Sie nicht die Voraussetzungen für die Teilnahme am Elektronischen Rechtsverkehr erfüllen.

Näheres zum Elektronischen Rechtsverkehr finden Sie unter dem Themenpunkt „Allgemeine Informationen / Einleitung eines Verfahrens“ im Menü am linken Bildrand.

Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass auch im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit in den Gerichtsgebäuden Eingangskontrollen durchgeführt werden. Soweit vorhanden, halten Sie bitte einen gültigen Anwalts-, Dienst- oder Personalausweis bereit.

Für fachkundige Rechtsberatung wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens.

Stephan Kersten
Präsident des Bayerischen
Verwaltungsgerichtshofs